Hygienekonzept für den Besuch in meiner Werkstatt

Derzeit ist ein Besuch in meiner Werkstatt nur unter 
vorheriger telephonischer Absprache möglich. Tel 08623-987512



Hygiene- und Abstandskonzept 

für die Schmuckwerkstatt von Christina Schwitz

Pilling 2 in 84558 Tyrlaching, Tel 08623-987512

Mail: kunst.kurse@t-online.de,     Homepage: www.christina-schwitz.de

 

 

  • Die Werkstatträume haben 49 m2 Verkaufsfläche.
  • Es soll jeweils nur ein Kunde (bzw. nur Personen aus einem Hauhalt)  nach Voranmeldung in die Werkstatträume kommen.
  • Personen mit grippeähnlichen Symptomen wie Halsschmerzen, Husten etc. dürfen nicht in meine Werkstatträume kommen.
  • Auf einen Abstand von 1,5 m zwischen den Personen aus verschiedenen Hauhalten (Kunden zu mir) werde ich achten,
  • Der Parkplatz vor dem Haus bietet problemlos vier  PKWs eine Stellfläche unter Gewährleistung der Sicherheitsabstände.
  • Besucher, die unangemeldet kommen, können im Garten mit ausreichend Abstand warten.

 

  • Die Hinweise zu den Regelungen sind deutlich sichtbar mit Piktogrammen und schriftlichem Hygienekonzept ausgeschildert.
  • Ebenso wird das Hygienekonzept auf meiner Internetseite stehen.

 

  • In meiner Werkstatt arbeite ich alleine und habe keine Mitarbeiter.
  • Es gibt keine Ausweichmöglichkeit auf eine gesteuerte Laufrichtung.
  • Der Beratungstisch für Kundengespräche ist mit einer transparenten Abtrennung gesichert.
  • Alle Kunden und ich selbst haben einen Mund-Nase-Schutz zu tragen. Kostenlose Masken stelle ich bei Bedarf zur Verfügung.
  • Im Eingangsbereich ist ein Handdesinfektionsmittelspender aufgestellt, die Kunden werden zur Nutzung angehalten.
  • Die Türklinken, den Beratungstisch etc. werde ich regelmäßig desinfizieren.
  • Die Räume werden mindestens stündlich, spätestens aber nach jedem Kunden stoßgelüftet.

 

  • Alle Kunden werden nur zu Zwecken des Infektionsschutzes terminlich, zeitlich und namentlich mit einer Kontaktmöglichkeit  registriert. Diese Erfassung von Kontaktdaten ist für andere Kunden nicht einsehbar und wird nach einem Monat vernichtet.

 

  • Uneinsichtige Kunden werde ich aus meiner Werkstatt weisen bzw. ihnen erst gar keinen Zutritt gewähren.
  • Die Einhaltung aller Maßnahmen werde ich selbst kontrollieren.
  • Für die Erstellung und Einhaltung des Hygienekonzeptes bin ich selbst zuständig.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Mitwirken auf dass wir alle gesund bleiben.

Mit den besten Grüßen Christina Schwitz